Home  |  Impressum  |  Sitemap


GOTTESDIENSTE IN FREIBURG

Invocavit

STELLENANGEBOTE

Kirchenbezirksbeauftragte/n für Flucht und Migration
(TZ 50 - 60 %)
Schwerpunkt: Unterstützung Ehrenamtlicher in der Flüchtlingshilfe


Gemeindediakonin /
Gemeindediakon

Schwerpunkt Seelsorge (50 %)
 
Fachkraft in TZ (40 %)
TelefonSeelsorge Freiburg
  
Pädagogische Fachkräfte
aktuelle Stellen

Quelle: gh
 
 

Quelle: facebook

HERZLICH WILLKOMMEN

Quelle: Günter Hammer
Stadtdekan Markus Engelhardt
Porta patet, cor magis: so lautet die alte Begrüßungsformel bei den Benediktinern, die heute noch über dem Eingang vieler Benediktinerklöster zu lesen ist. "Die Tür steht offen - aber das Herz noch mehr"! Fühlen auch Sie sich so begrüßt, auch wenn wir Protestanten nur wenige Klöster haben und ein Internetportal nur eine virtuelle "Porta" ist.
 

Ansprechpartner
AUS DER LANDESKIRCHE
Quelle: BZ Ingo Schneider
Quelle: Günter Hammer
Quelle: Montage: gh
Quelle: Günter Hammer
Quelle: Marc Doradzillo
Quelle: Laila Müller

Musikpreis für Bezirkskantorin Hae-Kyung Jung

07.02.2018 - FREUDE IN FREIBURG ÜBER BADISCHEN KIRCHENMUSIKPREIS 2018

Karlsruhe/Freiburg. Der Kirchenmusikpreis der Evangelischen Landeskirche in Baden wird in diesem Jahr an die Freiburger Bezirkskantorin Hae-Kyung Jung verliehen. „Neben ihrer maßgeblichen Arbeit als Organistin und Leitung der Kantorei an der Christuskirche mit Aufführung zahlreicher großer Oratorien hat Hae-Kyung Jung besonders in der Kinder- und Jugendarbeit eine hohe Bindekraft entwickelt“, begründet Landeskirchenmusikdirektor Kord Michaelis (Karlsruhe) die Wahl der Preisträgerin.

Auf den "Balkon Europas" blicken

07.02.2018 - GEORGISCHER ABEND IN DER UNTERWIEHRE
Freiburg. „Ich fühle mich sehr wohl hier, Freiburg ist meine zweite Heimat“. Imeda Machaidze lacht. Der 42-jährige allein erziehende Vater von Zwillingstöchtern ist voller Elan und Optimismus. Am Wochenende hatte er zu einem Heimatabend im Gemeindezentrum Petrus-Paulus in der Lorettostraße eingeladen, dort stellte er seine erste Heimat vor: Georgien.

Luther live und in Farbe

06.02.2018 - UNKONVENTIONELLES THEATERSTÜCK MIT VIEL MUSIK

Freiburg. Was hat Gnade mit Verstopfung zu tun? Dieser und anderen Fragen geht das musikalische Theaterstück PLAY LUTHER nach, das kurzweilig und auf ungewöhnliche Weise Leben und Werk Martin Luthers beleuchtet. In temporeichen 90 Minuten bieten die beiden Schauspieler Lukas Ullrich und Till Florian Beyerbach in ihrem Stück einiges für Augen und Ohren. Die absolut staubfreie Geschichtsstunde ist am 28. Februar 2018 um 19 Uhr im Vorderhaus – Kultur in der Fabrik, Habsburgerstraße 9 in Freiburg zu erleben. Tickets ab 8 Euro, Gruppenanmeldungen (ohne VVK) sind im ÖA-Büro möglich.

Paulussaal und Pauluskirche wiedereröffnet

03.02.2018 - HAUS FÜR GLAUBE, WISSENSCHAFT UND KULTUR
Freiburg. Mit einem kleinen Festakt wurden am Wochenende der komplett sanierte und neu eingerichtete Paulussaal und die Pauluskirche offiziell wiedereröffnet. „Wir sind der evangelischen Stadtmission Freiburg sehr dankbar, dass Sie diesem geschichtsträchtigen Ort ein neues, frisches Gesicht gegeben haben“, sagte Landesbischof Jochen Cornelius-Bundschuh vor rund 200 Gästen bei der Eröffnungsfeier am 3. Februar. Im 111. Jahre ihres Bestehens sind Saal und Kirche nun mit modernster Veranstaltungstechnik ausgestattet. Künftig soll das Veranstaltungshaus „offene Türen für Glaube, Wissenschaft und Kultur“ bieten, so das Motto.   

Streitbarer Pionier aus der Hochschule verabschiedet

29.01.2018 - PROFESSOR GÜNTER RAUSCH GEHT IN RUHESTAND
Freiburg. Mit einem dynamischen und bunten Festakt wurde am Wochenende (26.1.2018) der Professor für Sozialarbeitswissenschaft, Günter Rausch, gewürdigt. Im proppenvollen audio-visuellen Zentrum (AVZ) der Evangelischen Hochschule (EH) waren zahlreiche Kolleginnen und Kollegen, viele Studierende und Gäste aus Diakonie, Kirche und Kommunen zusammengekommen. Dabei fanden die Aufbauleistung und das Engagement des 66-Jährigen allseits Anerkennung. Für Günter Rausch endet nun Ende Februar 2018 die Tätigkeit an der Hochschule. Ob das heißt, dass er in Ruhestand geht, ist bei dem umtriebigen und politsch agilen ehemaligen Sozialarbeiter indes offen.

Erstes Fundraising-Team im Stadtkirchenbezirk

29.01.2018 - UNTERSTÜTZUNG, MITWIRKUNG UND TEILHABE SIND GEFRAGT

Merzhausen/Freiburg. Die Johannesgemeinde macht sich auf den Weg: Ein neues Fundraising-Konzept wird erarbeitet. Es geht um die Förderung von gemeindlichen Projekten, z.B. in der Kirchenmusik und Kinder- und Jugendarbeit. In der vergangenen Woche hat sich erstmals das neue Fundraising-Team des Predigtbezirks Johanneskirche in Merzhausen getroffen. Dorit Renkert, Sabine Bohnacker und Wilhelm Beyna, alle Mitglieder des Ortsältestenrats, werden in den kommenden Wochen mit Unterstützung der Fundraising-Koordinatorin des Stadtkirchenbezirks, Laila Müller, das neue Fundraising-Konzept auf die Beine stellen.

 
 

Weitere Informationen

 
Freiwilliger Ökumenischer Friedensdienst - noch freie Plätze

Junge Männer und Frauen zwischen 18 und 27 Jahren können über die Evangelische Landeskirche in Baden einen „Freiwilligen Ökumenischen Friedensdienst“ (FÖF) im Ausland leisten. Restplätze ab Sommer 2018 gibt es noch in Italien, Rumänien, Israel, Uruguay, Nicaragua und Costa Rica. Die Einsatzstellen liegen sowohl in der Kinder- und Jugendarbeit als auch in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung und im kulturellen Bereich.

mehr ...
Angebote an Ganztagsschulen ausbauen und fördern
Quelle: Günter Hammer
Freiburg (gh). Die Evangelische Kirche in der Stadt will ihr Engagement für Kinder und Jugendliche ausbauen und vor allem Schülerinnen und Schüler an Grundschulen mit Ganztagsangeboten fördern und unterstützen. Seit November ist dazu Barbara Förster als Beauftragte für Ganztagsschulen auf einer Projektstelle der Badischen Landeskirche angestellt.
mehr ...
Fachtag der Sozialen Arbeit zu Flucht und Trauma

Zu dem öffentlichen ganztägigen Fachtag "Flucht, Trauma, Selbstermächtigung – Perspektiven der Sozialen Arbeit" am Freitag, 4. Mai 2018 in der Evangelischen Hochschule Freiburg wird herzlich eingeladen.

Aufgrund begrenzter Plätze schon jetzt online anmelden!

mehr ...
Sachspenden gesucht für Bazar der Stadtmission
Quelle: Ev. Stadtmission Freiburg e.V.

Der Bazar der Evangelischen Stadtmission Freiburg findet dieses Jahr am 7. März statt.

Erstmals nach der Umbaupause lockt der beliebte Bazar wieder Schnäppchenjäger und Flohmarktfreunde in den Paulussaal in der Dreisamstraße 3.

Für den Bazar benötigt die Stadtmission noch hochwertige gut erhaltene gebrauchte Artikel wie zum Beispiel Bekleidung, Spielzeug, Haushaltswaren und Schmuck.

mehr ...